JEDER JÜNGER investiert Zeit und Geld für Arme und für missionale Projekte

Wir sammeln innerhalb unserer Fellowship@HOME Geld für Arme und Hilfsprojekte. Wir unterstützen missionale Projekte oder direkt auch Missionare, welche entsprechende Länder bereisen. Dies tun wir gezielt und auch nur dort, wo man auf Multiplikation und Leitung durch Einheimische setzt. Wenn möglich reisen wir auch mit zu Trainings in die Missionsfelder. Dies bereichert unseren Glauben und der Bereich ist für uns irgendwie handfester geworden. Man erlebt das Ganze hautnah und kennt es nicht bloss von Schlagworten oder aus Zeitschriften und Büchern. Als Fellowship@HOME sind wir so mit anderen anderen Fellowship@HOME im Ausland verbunden. Eine echte Bereicherung!

12